Buche jetzt Deinen Osterurlaub auf unserem Kite-Katamaran!

Die Inseldreieck von St. Martin, Anguilla und St. Barts ist ideal für kurze Segelstrecken. Das Programm ist so gestaltet, dass so viel Zeit wie möglich mit Kitesurfen verbracht wird. Im Durchschnitt dauert jede Segelstrecke etwa eineinhalb (1,5h) bis zwei Stunden (2h); die längste Strecke von St. Martin nach St. Barts dauert rund dreieinhalb Stunden (3,5h).

Der Ausgangspunkt für den Kite Cruise ist Orient Bay, St. Martin. Ein Großteil der Kitespots sind auf Anguilla und den umliegenden Inseln. Von dort wird der Kite-Katamaran weiter nach Süden fahren mit geplanten Stopps auf Fourche Island, St Barts und Tintamare Island. Die Karibikinsel Saint-Barthelemy, kurz Saint Barth oder St. Barts, ist am besten bekannt für für seine weißen Sandstrände, das glasklare karibikblaue Wasser und die glamourösen Besucher. Hier tummeln sich die Reichen und Schönen aus aller Welt. Während wir Kiten gehen oder die Insel erkunden, kann es gut passieren, dass wir auf Demi Moore oder Leonardo DiCaprio treffen.

Der Kapitän des Bootes ist kompetent und sehr erfahrenen. Er ist selbst auch ein Kitesurfer und wird wenn nötig Kite-Unterstützung bieten können. Je nach Windbedingungen wird unser Kapitän uns zu den besten Kitespots bringen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir mal keinen Wind haben sollten, ist das Boot mit SUPs und Schnorchelausrüstung ausgestattet.

2014-11-05 08.58.59 am

BESONDERHEITEN

  • Atemberaubende Kite Spots: Orient Bay, St. Martin; Cove Bay, Anguilla, Sandy Island, Prickly Pear Island
  • Geräumiger 11m langer Katamaran mit vier Doppelbetten
  • Professionelle und sichere Kite-Unterstützung und Rettung
  • TOP-Rabatte beim Kauf neuer 2015 Cabrinha Kites / Kite-Ausrüstung und gleichzeitiger Buchung des Kite-Katamaran
  • Standup Paddle Board (SUP) und Schnorchelausrüstung inklusive
  • Individuelles Reise-Video und Fotos
  • Zusatzoption 5h Hydrofoil-Kite-Unterricht. Aus unserer Erfahrung im Unterrichten benötigt man ca. 5 Stunden Unterricht, um mit dem Foilboard übers Wasser schweben zu können.

7-Tage Reiseprogramm – Datum: 29.März – 4. April 2015

1. Tag:

Boarding in Orient Bay, St. Martin um 19Uhr: Briefing vom Kapitän und Begrüßungscocktail.

6638189409_4031a8926c_z

Flickr photo by jsmjr

2. Tag:

Nach einer kurzen Segeletappe (1,5h) kommen wir in Cove Bay, am Südwestende von Anguilla an. Hier erwartet uns ein langer einsamer Strand mit schräg auflandigem Wind (side-shore).

8718590644_fb3c8f229b_z
Flickr photo by  awhiskandaspoon

3. Tag:

Eine kurze Überfahrt nach Sandy Island, einer einsamen Insel vor der Westseite von Anguilla. Nach einem langen Kitesurf-Tag auf den flachen geschützten Gewässern um Sandy Island kehren wir nach Anguilla zurück, um für den Abend in Road Bay zu ankern.

8291138060_41daab92e1_zFlickr photo by  Zemi Beach

4. Tag:

Am Morgen segeln wir eine kurze Strecke nach Prickly Pear Island, die sich ca.10 km nordwestlich befindet. Nach einem perfekten Kitesurf-Tag in der Lagune setzen wir die Segel und fahren zurück nach St Martin, wo wir in der geschützten Bucht von Grand Case ankern werden.

2346064555_bea29f1b5a_zFlickr photo by  Conlawprof

5. Tag:

Wir verlassen St Martin am Morgen und segeln weiter nach Fourche Island, welche Teil des Naturschutzgebietes von St. Barts ist. Dort besteht die Möglichkeit, die Insel zu erkunden, kitesurfen oder Schnorcheln zu gehen oder den Tag beim Paddeln mit dem SUP ausklingen zu lassen

418122257_97c42dd628_z

6. Tag:

Erkundung der Luxusinsel St. Barts, Shopping, Kitesurfen, SUP oder einfach Relaxen am Strand von St. Barts. Danach Weitersegeln nach Tintamare Island. Anlegen am Abend in Tintamare.

944093970_fd06eab378_zFlickr photo by  didierbeck

7. Tag:

Morgendliche Kite Session vor Tintamare Island bevor es zurück nach Orient Bay, St. Martin, geht und wir unseren Kite Cruise beenden.

3877286057_3727eca22d_zFlickr photo by  oinegue

WICHTIG:

Spar Dir die hohen Gebühren für Dein Kitesurf-Gepäck, indem Du das Paket Nr.1 buchst! Deine neuen 2015 Cabrinha Kites erhältst Du bei Deiner Ankunft in St. Martin. Die verschiedenen Kites und Größen können auf dem Buchungsformular ausgewählt werden.

 

Package # 1: “Build your own Cruise” ab 2459€
Build Your Own Cruise

Package # 2 “Kite Cruise & New Kite” 1929€
Kite Cruise&New Kite Package

Package # 3 “Kite Cruise Only” nur €739 pro Person
Kitecruise Only

Maximale Anzahl der Personen: 8 (basierend auf 2 Personen pro Kabine; das Boot hat insgesamt 4 Doppelbetten)

Was ist enthalten?

  • 7 Kitesurf Tage und 6 Nächte auf dem Katamaran
  • Kite Rescue und Unterstützung
  • Steuern für Anguilla, St. Martin und St. Barts
  • Transfer zum Supermarkt am Anreisetag
  • SUPs (Standup Paddle Boards)
  • Schnorchelausrüstung

Was ist nicht inbegriffen?

  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Flug nach St. Martin (Flughafencode: SXM)

TIPP: Um günstige Flüge nach St Martin zu finden, kann anstelle eines Direktfluges (KLM bietet Direktflüge aus Holland an) auch ein Flug zu einer anderen karibischen Insel wie Aruba, Bonaire, St. Lucia, Antigua oder Trinidad und Tobago gebucht werden. Es gibt einige karibische Fluggesellschaften, die täglich Flüge nach St Martin anbieten. So z.B. LIAT Airlines (www.liatairline.com), Insel Air (www.fly-inselair.com) oder Caribbean Airlines (www.col.com).

 

 

AGB

Stornierung und Rückerstattung

  • Volle Rückerstattung bei Stornierung bis 45 Tage vor dem Abreisedatum.
  • Keine Rückerstattung im Falle einer Stornierung weniger als 45 Tage vor dem Abreisedatum.
  • Sollte eine Reise aus irgendeinem Grund von Kite2Unite storniert werden und keine alternative Reise zur Verfügung stehen, so erhalten die Gäste die volle Rückerstattung.
  • Wir behalten uns vor, den Preis der Reise zu erhöhen für den Fall, dass die Kosten aufgrund von unerwarteten Veränderungen der Gebühren, Steuern oder Wechselkurse steigen sollten.

Wichtige Hinweise

  • Alle Gäste müssen in der Lage sein, upwind zu fahren oder im Besitz einer IKO Kiteboarder-Lizenz Level 3K oder Ähnliches sein.
  • Alle Preise beruhen auf Doppelbelegung der Kabinen. Sollten Sie als Einzelperson buchen, so muss die Kabine bzw. das Doppelbett mit einer anderen Person geteilt werden.
  • Alle Gäste müssen über entsprechende Visa verfügen (falls erforderlich). Der Reisepass muss bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Alle Gäste werden gebeten, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Haftungsausschluss

Wir behalten uns Änderungen zum Reiseverlauf des Kite Cruise vor. Obwohl Wind und Wetter in der Karibik in der Regel konsistent sind, so sind sie dennoch nicht vorhersagbar. Daher müssen wir eventuell vom Plan abweichen oder Destinationen kurzfristig ändern. Es gibt immer etwas zu tun, egal, wo wir sind.

Wichtig: Um am Kite Cruise teilzunehmen, müssen alle Teilnehmer bei Ankunft einen Vertrag unterzeichnen. Sie akzeptieren mit der Annahme und Unterschrift des Vertrages unsere Verhaltensstandards (einschließlich das Vermeiden übermäßiger Risiken). Der Vertrag stellt die Reiseleiter von jeglicher Haftung für Körperschäden oder persönliche Vermögensschäden frei (z.B. Beschädigung oder Verlust von Kitematerial oder Verletzung beim Kiten). Jeder Teilnehmer haftet für selbstverschuldete Unfälle.

Kite2Unite.com

Kite2Unite.com ist eine Marke der Caribbean Winds, LLC. Rechtsverkehr und Zahlungen werden im Auftrag der Caribbean Winds, LLC durchgeführt.

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail: info@kite2unite.com

Die Inseldreieck von St. Martin, Anguilla und St. Barts ist ideal für kurze Segelstrecken. Das Programm ist so gestaltet, dass so viel Zeit wie möglich mit Kitesurfen verbracht wird. Im Durchschnitt dauert jede Segelstrecke etwa eineinhalb (1,5h) bis zwei Stunden (2h); die längste Strecke von St. Martin nach St. Barts dauert rund dreieinhalb Stunden (3,5h).

Der Ausgangspunkt für den Kite Cruise ist Orient Bay, St. Martin. Ein Großteil der Kitespots sind auf Anguilla und den umliegenden Inseln. Von dort wird der Kite-Katamaran weiter nach Süden fahren mit geplanten Stopps auf Fourche Island, St Barts und Tintamare Island. Die Karibikinsel Saint-Barthelemy, kurz Saint Barth oder St. Barts, ist am besten bekannt für für seine weißen Sandstrände, das glasklare karibikblaue Wasser und die glamourösen Besucher. Hier tummeln sich die Reichen und Schönen aus aller Welt. Während wir Kiten gehen oder die Insel erkunden, kann es gut passieren, dass wir auf Demi Moore oder Leonardo DiCaprio treffen.

Der Kapitän des Bootes ist kompetent und sehr erfahrenen. Er ist selbst auch ein Kitesurfer und wird wenn nötig Kite-Unterstützung bieten können. Je nach Windbedingungen wird unser Kapitän uns zu den besten Kitespots bringen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir mal keinen Wind haben sollten, ist das Boot mit SUPs und Schnorchelausrüstung ausgestattet.

2014-11-05 08.58.59 am

BESONDERHEITEN

  • Atemberaubende Kite Spots: Orient Bay, St. Martin; Cove Bay, Anguilla, Sandy Island, Prickly Pear Island
  • Geräumiger 11m langer Katamaran mit vier Doppelbetten
  • Professionelle und sichere Kite-Unterstützung und Rettung
  • TOP-Rabatte beim Kauf neuer 2015 Cabrinha Kites / Kite-Ausrüstung und gleichzeitiger Buchung des Kite-Katamaran
  • Standup Paddle Board (SUP) und Schnorchelausrüstung inklusive
  • Individuelles Reise-Video und Fotos
  • Zusatzoption 5h Hydrofoil-Kite-Unterricht. Aus unserer Erfahrung im Unterrichten benötigt man ca. 5 Stunden Unterricht, um mit dem Foilboard übers Wasser schweben zu können.

7-Tage Reiseprogramm – Datum: 29.März – 4. April 2015

1. Tag:

Boarding in Orient Bay, St. Martin um 19Uhr: Briefing vom Kapitän und Begrüßungscocktail.

6638189409_4031a8926c_z

Flickr photo by jsmjr

2. Tag:

Nach einer kurzen Segeletappe (1,5h) kommen wir in Cove Bay, am Südwestende von Anguilla an. Hier erwartet uns ein langer einsamer Strand mit schräg auflandigem Wind (side-shore).

8718590644_fb3c8f229b_z
Flickr photo by  awhiskandaspoon

3. Tag:

Eine kurze Überfahrt nach Sandy Island, einer einsamen Insel vor der Westseite von Anguilla. Nach einem langen Kitesurf-Tag auf den flachen geschützten Gewässern um Sandy Island kehren wir nach Anguilla zurück, um für den Abend in Road Bay zu ankern.

8291138060_41daab92e1_zFlickr photo by  Zemi Beach

4. Tag:

Am Morgen segeln wir eine kurze Strecke nach Prickly Pear Island, die sich ca.10 km nordwestlich befindet. Nach einem perfekten Kitesurf-Tag in der Lagune setzen wir die Segel und fahren zurück nach St Martin, wo wir in der geschützten Bucht von Grand Case ankern werden.

2346064555_bea29f1b5a_zFlickr photo by  Conlawprof

5. Tag:

Wir verlassen St Martin am Morgen und segeln weiter nach Fourche Island, welche Teil des Naturschutzgebietes von St. Barts ist. Dort besteht die Möglichkeit, die Insel zu erkunden, kitesurfen oder Schnorcheln zu gehen oder den Tag beim Paddeln mit dem SUP ausklingen zu lassen

418122257_97c42dd628_z

6. Tag:

Erkundung der Luxusinsel St. Barts, Shopping, Kitesurfen, SUP oder einfach Relaxen am Strand von St. Barts. Danach Weitersegeln nach Tintamare Island. Anlegen am Abend in Tintamare.

944093970_fd06eab378_zFlickr photo by  didierbeck

7. Tag:

Morgendliche Kite Session vor Tintamare Island bevor es zurück nach Orient Bay, St. Martin, geht und wir unseren Kite Cruise beenden.

3877286057_3727eca22d_zFlickr photo by  oinegue

WICHTIG:

Spar Dir die hohen Gebühren für Dein Kitesurf-Gepäck, indem Du das Paket Nr.1 buchst! Deine neuen 2015 Cabrinha Kites erhältst Du bei Deiner Ankunft in St. Martin. Die verschiedenen Kites und Größen können auf dem Buchungsformular ausgewählt werden.

 

Package # 1: “Build your own Cruise” ab 2459€
Build Your Own Cruise

Package # 2 “Kite Cruise & New Kite” 1929€
Kite Cruise&New Kite Package

Package # 3 “Kite Cruise Only” nur €739 pro Person
Kitecruise Only

Maximale Anzahl der Personen: 8 (basierend auf 2 Personen pro Kabine; das Boot hat insgesamt 4 Doppelbetten)

Was ist enthalten?

  • 7 Kitesurf Tage und 6 Nächte auf dem Katamaran
  • Kite Rescue und Unterstützung
  • Steuern für Anguilla, St. Martin und St. Barts
  • Transfer zum Supermarkt am Anreisetag
  • SUPs (Standup Paddle Boards)
  • Schnorchelausrüstung

Was ist nicht inbegriffen?

  • Verpflegung (Essen & Trinken)
  • Flug nach St. Martin (Flughafencode: SXM)

TIPP: Um günstige Flüge nach St Martin zu finden, kann anstelle eines Direktfluges (KLM bietet Direktflüge aus Holland an) auch ein Flug zu einer anderen karibischen Insel wie Aruba, Bonaire, St. Lucia, Antigua oder Trinidad und Tobago gebucht werden. Es gibt einige karibische Fluggesellschaften, die täglich Flüge nach St Martin anbieten. So z.B. LIAT Airlines (www.liatairline.com), Insel Air (www.fly-inselair.com) oder Caribbean Airlines (www.col.com).

 

 

AGB

Stornierung und Rückerstattung

  • Volle Rückerstattung bei Stornierung bis 45 Tage vor dem Abreisedatum.
  • Keine Rückerstattung im Falle einer Stornierung weniger als 45 Tage vor dem Abreisedatum.
  • Sollte eine Reise aus irgendeinem Grund von Kite2Unite storniert werden und keine alternative Reise zur Verfügung stehen, so erhalten die Gäste die volle Rückerstattung.
  • Wir behalten uns vor, den Preis der Reise zu erhöhen für den Fall, dass die Kosten aufgrund von unerwarteten Veränderungen der Gebühren, Steuern oder Wechselkurse steigen sollten.

Wichtige Hinweise

  • Alle Gäste müssen in der Lage sein, upwind zu fahren oder im Besitz einer IKO Kiteboarder-Lizenz Level 3K oder Ähnliches sein.
  • Alle Preise beruhen auf Doppelbelegung der Kabinen. Sollten Sie als Einzelperson buchen, so muss die Kabine bzw. das Doppelbett mit einer anderen Person geteilt werden.
  • Alle Gäste müssen über entsprechende Visa verfügen (falls erforderlich). Der Reisepass muss bei Reiseantritt noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Alle Gäste werden gebeten, eine Reiseversicherung abzuschließen.

Haftungsausschluss

Wir behalten uns Änderungen zum Reiseverlauf des Kite Cruise vor. Obwohl Wind und Wetter in der Karibik in der Regel konsistent sind, so sind sie dennoch nicht vorhersagbar. Daher müssen wir eventuell vom Plan abweichen oder Destinationen kurzfristig ändern. Es gibt immer etwas zu tun, egal, wo wir sind.

Wichtig: Um am Kite Cruise teilzunehmen, müssen alle Teilnehmer bei Ankunft einen Vertrag unterzeichnen. Sie akzeptieren mit der Annahme und Unterschrift des Vertrages unsere Verhaltensstandards (einschließlich das Vermeiden übermäßiger Risiken). Der Vertrag stellt die Reiseleiter von jeglicher Haftung für Körperschäden oder persönliche Vermögensschäden frei (z.B. Beschädigung oder Verlust von Kitematerial oder Verletzung beim Kiten). Jeder Teilnehmer haftet für selbstverschuldete Unfälle.

Kite2Unite.com

Kite2Unite.com ist eine Marke der Caribbean Winds, LLC. Rechtsverkehr und Zahlungen werden im Auftrag der Caribbean Winds, LLC durchgeführt.

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, schreiben Sie uns eine E-Mail: info@kite2unite.com

About the author

Related posts